Stellungnahme CONDOR neu

Soeben erreicht uns folgende CONDOR-Mitteilung:

Die Airline hat heute (14.10.19)eine gute Nachricht aus Brüssel erhalten: Die EU-Kommission hat ihr beihilferechtliches Prüfverfahren abgeschlossen und grünes Licht für den Überbrückungskredit der Bundesregierung und hessischen Landesregierung gegeben. Damit ist der Flugbetrieb von Condor gesichert und die traditionell buchungsschwächere Wintersaison kann auch nach der Insolvenz der Thomas Cook Group plc sicher betrieben werden.

Für diese rasche und positive Entscheidung ist man der EU-Kommission sehr dankbar. Es ist ein weiterer wichtiger Schritt für die nachhaltige Sicherung der Zukunft von Condor.

Der Geschäftsbetrieb von Condor läuft planmäßig weiter. Die aktuellen Buchungszahlen übertreffen deren Erwartungen und die Pünktlichkeit unserer Flüge liegt über dem Durchschnitt der vergangenen sechs Monate. Deshalb blickt man dem klassischerweise buchungs- und ergebnisstarken Sommer unserer Tourismusindustrie zuversichtlich entgegen. Das ist nicht zuletzt durch Ihre Unterstützung möglich!

Buchen Sie deshalb auch in  Zukunft die Airline und schenken Sie ihr weiterhin das Vertrauen, wie es auch wir tun. Die Dienstreise in der KW 41 verlief nach Spanien reibungslos.

Mit sonnigem Herbstgruss

Birgit Schmidt Reise-Service ....mein reisespezialist

 

********************************************************************************************************

 

 

Liebe Kundinnen und Kunden,
in den letzten Tagen haben wir uns intensiv um, von der Thomas-Cook-Insolvenz, betroffene Kunden gekümmert. Glücklicherweise waren nur ganz wenige unserer Kunden direkt betroffen, aber jeder Einzelne ist Zuviel.
Seit heute steht fest, dass Condor unter dem sog. "Schutzschirm" fliegen darf. Damit, und dem Überbrückungskredit der Bundesregierung und des Landes Hessen, sollte es gelingen Condor am Leben zu erhalten.
Mir liegt besonders am Herzen darauf hinzuweisen, dass nicht nur wir, sondern die Kolleginnen und Kollegen in allen Reisebüros seit Tagen unermüdlich ihr bestes tun um IHNEN behilflich zu sein! Wieder einmal ist es den Reisebüros überlassen worden, bei Problemen und Insolvenzen, hinter den Reiseveranstaltern und Fluggesellschaften aufzuräumen.
Wir tun das UNENTGELTLICH und im Bewusstsein, dass auch wir die Provisionen, die wir für unsere Vermittlung verdient haben, nicht erhalten werden!
Unterstützen Sie uns in den Reisebüro auch weiterhin dadurch, dass Sie zu uns in die Büro kommen und Ihre Reise bei uns oder den Kolleginnen und Kollegen buchen.
Denn wenn es klemmt: "... hier werden Sie geholfen!"
Mit herzlichen Grüßen
Birgit Schmidt Reiseservice....mein reisespezialist

Beitrag kommentieren

Informationen zur Datenerhebung, Speicherung und Nutzung finden Sie in der Datenschutzerklärung.